1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Organisation und Durchführung von Dienstleistungen durch  „Bärbel Klein, Gewaltfreie Kommunikation, Training-Coaching-Mediation“, soweit zwingende gesetzliche Vorschriften nichts anderes bestimmen.

2. Anmeldung und Zahlungsvereinbarung für Seminare

Die Teilnehmeranzahl für meine Seminare ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und per E-Mail, oder im Einzelfall telefonisch, bestätigt.

Etwa drei Wochen vor Durchführung des Seminars erfolgt die Bekanntgabe der Kontoverbindung mit Zahlungsaufforderung, die bis 3 Tage vor Seminarbeginn zu leisten ist. Abweichende Zahlungsvereinbarungen sind auf Anfrage möglich.

Am Ende des Seminars werden die Teilnahmebescheinigungen und Rechnungen bzw. Quittungen ausgehändigt.

3. Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt von einer Seminaranmeldung werden folgende Stornogebühren fällig:

Bis zwei Wochen vor dem Seminar 30,- €, bis einen Tag vorher 50% der Seminargebühren, ab 1 Tag vorher und bei Abwesenheit ist die volle Seminargebühr zu zahlen.

Sollte ein Seminar seitens meiner Person abgesagt werden, erfolgt unmittelbar die Rücküberweisung der gezahlten Seminargebühren.

Für Einzelberatungen, Coaching und Mediation gilt:

Bei Absage eines Termins seitens des Klienten bis 24 Stunden vorher entstehen für den Klienten keine Kosten. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen des Klienten wird das volle Honorar in Rechnung gestellt.

5. Teilnahme an Seminaren, Veranstaltungen und Einzelberatungen

Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Teilnehmer verpflichten sich, persönliche Inhalte vertraulich zu behandeln.