Zusammen Wachsen – Liebe und Partnerschaft als Chance für inneres Wachstum

Termin: Sa., 18. Mai 2025, 16:00 – Mo., 20. Mai 2025, 14:00 Uhr

Ort: Das Seminar findet bei uns zuhause in unserem neuen Seminarraum statt:
Dorfstraße 66 in 37345 Silkerode

Kosten: 200,-€ pro Person

Für Unterkunft muss selbst gesorgt werden. In der Nähe gibt es nette kleine Landhotels oder Pensionen.
Die Verpflegung organisieren wir gemeinsam.

Was wir wollen:

Unser Seminar richtet sich an Paare, die ZUSAMMEN WACHSEN wollen in dem Verständnis, dass sie sich ihre Liebesbeziehung als einen sich tragenden und wechselseitig unterstützenden Wachstums- Prozesses jenseits von „Recht haben“ und „Falsch-Sein“ wünschen.

ZUSAMMEN WACHSEN bedeutet für uns, uns den Raum zu ermöglichen, Beziehungsdynamiken aufzudecken und sie in ihrer Bedeutung nicht nur anzuerkennen, sondern vielmehr den Schatz, der sich dahinter verbirgt, zu entdecken und zu bergen.
In uns allen liegen wertvolle Schätze verborgen. Oft liegen sie hinter unserem Schmerz und unseren Konflikten versteckt, sodass wir sie selbst kaum noch kennen.

Gerade eine in Ehrlichkeit und Lebendigkeit getragene Liebesbeziehung ist eine wunderbare Chance, diesen Schätzen auf die Spur zu kommen. Wenn es gelingt, sich ehrlich zu begegnen und wir uns in unserer Schönheit begreifen lernen, vertieft sich unsere Verbindung zu uns selbst und wir erleben als Paar neue Impulse für neue tiefe Begegnung.

Der Weg zum ZUSAMMEN WACHSEN an diesem Wochenende ist gekennzeichnet von Achtsamkeit und Wertschätzung.
Wir wollen Verbindung schaffen in Übungen und Gesprächsrunden. Die „Gewaltfreie Kommunikation“ (GFK) nach M. Rosenberg ist unsere Basis. Dyadenmeditation und die Methode der Zwiegespräche ist Leitlinie für uns, Rituale aus dem ROMPC® (=beziehungsorientiertes Meridianklopfen zur Entkoppelung alter Stressmuster) unterstützen uns dabei.
Gleichzeitig arbeiten wir prozess-orientiert: Was sichtbar wird, heißen wir willkommen und gehen damit um.

Wir wollen herausfinden, wo die Liebe fließt, wo sie stockt und warum. Wir wollen Schönes ans Licht bringen, Tiefe erleben, lachen, feiern, weinen und loslassen, was uns nicht gehört.

Kurzum: Wir wollen gemeinsam erforschen, was es bedeutet, aus vollem Herzen zu leben und zu lieben

Diesen Artikel weiterempfehlen: